Berlin

14. Juni 2014

Regattastrecke: Innenstadt-Spree vor dem Bundeskanzleramt und dem Haus der Kulturen der Welt - Start: 10:00 Uhr

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ruderinnen und Ruderer,

wir freuen uns, dass die Regatta „Rudern gegen Krebs“ 2014 zum zweiten Mal in Berlin ausgetragen wird und somit wieder an der bundesweiten Benefizaktion teilnimmt.

Mit den Erlösen aus den Benefizregatten fördert die Stiftung Leben mit Krebs bundesweit zahlreiche Projekte, bei denen Patienten mit einer onkologischen Erkrankung während und nach der Therapie an speziellen Sportprogrammen teilnehmen können.

Unser Ziel ist es, Krebspatienten mit Hilfe des Sports in ihrer Therapie zu unterstützen und einen Beitrag zu deren Lebensqualität zu leisten. So wird auch in Berlin mit dem Erlös der Regatta die Stelle eines Sporttherapeuten für Krebspatienten eingerichtet.

Die Stiftung Leben mit Krebs, das Unfallkrankenhaus Berlin, der Landesruderverband Berlin und alle engagierten Berliner Rudervereine laden Sie herzlich ein, dieses tolle Projekt zu unterstützen – egal, ob als Aktiver auf dem Wasser oder als Sponsor neben der Regattastrecke. Dabei geht es nicht um sportliche Höchstleistung, sondern darum, dass Sie ankommen und Spaß haben. Und keine Scheu! Die erfahrenen Ruderinnen und Ruderer der Berliner Rudervereine werden Sie gezielt vorbereiten und begleiten.

Steigen Sie zu uns ins Boot und werden Sie Teil dieser Aktion!
Wir freuen uns auf Sie und bedanken uns für Ihre Unterstützung.